Skip to main content

Lotus Transferpresse

 

Heutzutage gibt es einige Möglichkeiten um verschiedene Materialien / Werkstoffe zu bedrucken. Mit den richtigen Maschinen / Geräten stellt das Bedrucken eine leichte Aufgabe dar. Das trifft auch auf die Nutzung einer Lotus Transferpresse zu – mit diesem gestaltet sich das Drucken von verschiedenen Materialien ganz einfach.

 

 

Transferpressen sind vielseitig einsetzbar – mit ihnen kann man verschiedene Materialien / Werkstoffe bedrucken. Dazu gehören insbesondere auch Textilien – beim Bedrucken von Textilien kommen sehr häufig solche Pressen zum Einsatz. Sollte man sich für eine Lotus Transferpresse entscheiden, muss man noch ein paar Dinge beachten. So sollte man unter anderem beachten, dass eLotus Transferpresses verschiedene Arten von Transferpressen gibt. Allerdings findet man zwei Arten besonders häufig vor. Es handelt sich dabei um eine schwenkbare Lotus Transferpresse (auch Schwenkpressen genannt) und um Pressen, die mit der Kniehebeltechnik funktionieren (auch Kniehebelpressen genannt). Das sind die zwei Arten an Pressen, die am häufigsten genutzt werden. Beide Pressen sind als Lotus Transferpresse zu kaufen. Beide Arten haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Der große Vorteil bei den
Kniehebelpressen liegt darin, dass sie nur sehr wenig Platz einnehmen. Man kann sie auf engsten Raum verwenden – das ist ein entscheidender Vorteil. Der größte Nachteil dagegen liegt darin, dass diese Art der Presse aufgrund ihrer Bauweise keinen hohen Druck beim Bedrucken von verschiedenen Materialien / Werkstoffe ausüben kann. Bei der Schwenkpresse dagegen verhält es sich genau andersrum. Sie benötigt deutlich mehr Platz als die Kniehebelpresse, kann dafür aber viel größeren Druck beim Bedrucken von Materialien ausüben.

 

Was macht eine Lotus Transferpresse aus

 

Jeder Hersteller hat seine Stärken und Schwächen.  Ein sehr bekannter und beliebter Hersteller von Transferpressen ist „Lotus“. Das Unternehmen fertigt bereits seit 1972 hochwertige Pressen in Mailand her, die für den Textildruck geeignet sind. Die Lotus Transferpresse ist für eine professionelle Produktionsumgebung gebaut. Am wichtigsten ist bei bei solch einer Presse natürlich die Druck- und Heizplatte. Das tolle an den Lotus Transferpressen ist die Tatsache, dass man die Heizstäbe im Inneren der Pressen jederzeit austauschen kann. Des Weiteren überzeugt die Lotus Transferpresse durch hohe Qualität und Langlebigkeit . Natürlich wollen wir Ihnen nicht die Nachteile verscheigen. Da meisten Pressen von Lotus relativ robust gebaut sind nehmen sie relativ viel Platz ein. Ein weiteres Manko ist ihr relativ hoher Preis der natürlich durch die Qualität gerechtfertigt ist.